Tel. 0176/8 37 37 6 47

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut und systemischer Familientherapeut

Ihre private Praxis für Psychologische Beratung und Psychotherapie im Raum Ludwigsburg und Stuttgart

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Frank Kafka

Autismus / Autismusspektrumstörung - Symptome

Autistische Störungen sind tiefgreifende und schwerwiegende psychische Störungen, die sehr früh in der Entwicklung eines Kindes beginnen.

Drei Symptombereiche charakterisieren autistische Störungen:

  1. Qualitative Beeinträchtigung in der sozialen Interaktion (Blickkontakt, Mimik und Gestik, Wechselseitigkeit der sozialen Interaktion, gemeinsam geteilte Aufmerksamkeit, Kontakt mit Gleichaltrigen, Freude mit anderen teilen).

  2. Qualitative Beeinträchtigung in der Kommunikation (Sprachentwicklung, Beginnen und Führen einer Unterhaltung, Fantasie- und Rollenspiel) sowie besondere Sprachauffälligkeiten wie z. B. Echolalie oder die Pronomenumkehr.

  3. Eingeschränkte, sich wiederholende und stereotype Verhaltensmuster, Interessen oder Aktivitäten (motorische Stereotypien, Rituale ohne Funktion, extrem ausgeprägte und/oder ungewöhnliche Interessen).

Autistische Störungen können sehr unterschiedlich ausgeprägt sein, so dass heute allgemein von einem autistischen Spektrum gesprochen wird.

Mehr zur Diagnostik autistischer Störungen erfahren Sie hier.

Asperger-Syndrom

Menschen mit Asperger-Syndrom haben ebenfalls eine qualitative, tiefgreifende Beeinträchtigung der sozialen Interaktion. Die Kommunikation ist jedoch nicht betroffen. Allerdings haben Asperger-Autisten häufig eine gestelzte, altkluge Sprechweise. Sehr oft haben sie ausgeprägte besondere Interessen, mit denen sie sich ständig beschäftigen, wie z. B. Eisenbahnlinien, Landkarten, lateinische Dinosauriernamen, Autowaschanlagen. Manche Asperger-Autisten besitzen in bestimmten Sachbereichen weit überdurchschnittliche Fähigkeiten, haben jedoch oft große Schwierigkeiten, ihren normalen Lebensalltag zu bewältigen.

Therapie bei autistischen Störungen

Bei Autismus haben sich insbesondere verhaltenstherapeutische Methoden bewährt. Einige dieser Therapiemethoden sind speziell für autistische Störungen entwickelt worden. Frühe, intensive Therapie und pädagogische Förderung helfen vielen autistischen Kindern, sich trotz ihrer Beeinträchtigung gut zu entwickeln.

Einige der wichtigsten Elemente meiner Therapie bei Autismus sind

  • ABA / VB Verhaltenstherapie (Applied Behavior Analysis / Verbal Behavior)

  • TEACCH (Treatment and Education for Autistic and relatet Comunication handicaped Children)